Fachtagung Kindertagespflege „Das haben wir doch schon immer so gemacht“?!
Neue pädagogische Ansätze für die Kindertagespflege von Heute

Kursplätze Kurs beendet
Kursnummer 210d
Lust auf Veränderungen in der pädagogischen Arbeit? Gemeinsam werfen wir auf diesem Fachtag einen entwicklungspsychologischen Blick auf die „Ja, abers“ des Kindertagespflegealltags, die noch zu häufig neue Ansätze des Miteinanders im Alltag behindern. In den Blick nehmen wir dabei nicht nur die Klagen über die Rahmenbedingungen und die Standardsätze in der täglichen Arbeit mit Kindern („Jedes Kind braucht seinen Mittagsschlaf“), sondern auch die gängigen Alltagsargumente in der Zusammenarbeit mit Eltern („... die nie mit uns an einem Strang ziehen wollen“). Die Kindertagespflegepersonen stehen vor großen Herausforderungen. Der Individualismus nimmt zu. Familiäre Strukturen verändern sich. Deutschland wird internationaler und interkultureller. Die neuen Technologien, Medien und das Internet sind selbstverständliche Bestandteile des Lebens geworden. Gleichzeitig wächst der Bildungsdruck, der selbst die Allerkleinsten nicht in Ruhe spielen lassen will. „Überwachte Kindheit“, so lautet der Übergriff für das Phänomen, wie die Erwachsenen von heute die Kinder mit den Methoden von gestern auf das Leben von morgen vorbereiten wollen und dabei scheitern. Diskutiert werden dabei alte und neue Ansätze von Raumgestaltung, Gruppenformen und Tagesabläufen. Ziel dabei ist es, den traditionellen Formen des gruppen- und angebotsorientierten Lernens beziehungsorientierte Ideen moderner pädagogischer Alltagsgestaltung entgegenzusetzen. (Module 1, 3, 9 oder 12)


Anmeldungen möglich ab: 15.08.2019 09:00 Uhr
Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunkt vormerken lassen. Sobald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.
Anmeldung nur nach telefonischer Rücksprache möglich!
+49 (5491) 906 39-0

Termin

Start: Sa., 23.11.2019, 09:00
Ende: Sa., 23.11.2019, 12:00
Dieser Kurs ist bereits beendet.
Umfang: 1 Termin
Terminhinweis:
Anmeldungen möglich ab: 15.08.2019 09:00 Uhr

Kursort - Leitung - Anmeldung

Kursort
Ravensberger Str. 20
49377 Vechta
Saal
Leitung
Prof. Dr. Malte Mienert
Anmeldung
KEB Außenstelle Damme
Benediktstr. 19
49401 Damme
05491/ 90639-0

Weitere Kursangebote...

TitelKurs-OrtStart 
12
Seitengröße
Seite 1 von 2 | Eintrag 1 bis 10 von 20
6120 Qualifizierung in der Kindertagespflege für Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen Bildungswerk07.01.202007.05.2020 frei
0120 Kollegiale Fachberatung "Guter Rat muss nicht teuer sein..." Bildungswerk23.01.202025.06.2020 frei
0120 Begleitende Lerngruppen Bildungswerk28.01.202009.06.2020 frei
0180 Karneval mit Kindern (üb)erleben Bildungswerk29.01.202029.01.2020 frei
0120 EXCEL-Aufbauseminar Bildungswerk08.02.202008.02.2020 frei
0120 Älter werden im Beruf der Tagesmutter Bildungswerk20.02.202020.02.2020 frei
0200 Fortbildungstreff in Neuenkirchen-Vörden Großtagespflege Kuckucksnest24.02.202024.02.2020 frei
0200 weil uns die positive Entwicklung von Kindern am Herzen liegt Bildungswerk26.02.202026.02.2020 frei
0120 EXCEL-Aufbauseminar Bildungswerk29.02.202029.02.2020 frei
0120 Wundertüte Bilderbücher - das dialogische Lesen Bildungswerk05.03.202005.03.2020 frei
Im Moment gibt es keine Angebote des selben Dozenten.