Bogenschießen in der Tradition des Zen

Kursplätze noch Plätze frei
Kursnummer 321

Dozententeam:
Dr. Annette Meuthrath ist Indologin und Religionswissenschaftlerin, sie studierte Indologie, Philosophie und katholische Theologie. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin (BDY) sowie Bogenschießanleiterin und übt seit vielen Jahren Zen, Yoga und Bogenschießen

Matthias Kyu Ri Wa Dieckerhoff ist Sozialarbeiter, Tanzsoziotherapeut, Atemgestendozent, Trauerbegleiter (BVT) und Bogenschießanleiter. Seit 2000 ist er auf dem Zen- und Bogenweg unterwegs

Den Geist auf einen Punkt ausrichten und den Pfeil fliegen lassen – Zen („Meditation“) im Bogenschießen. Das üben wir mit Ihnen in Stille und Konzentration, in Verbindung von Körper, Geist und Atem. Dabei entstehen Achtsamkeit und Entspannung, Ruhe, Fokussierung und Loslassen.
Wir verbringen die Tage im Schweigen und üben intuitives Bogenschießen mit Reiterbögen und europäischen Langbögen. Die Schießpraxis ist inspiriert vom klassischen indischen Bogenschießen, das sich durch eine hohe Flexibilität auszeichnet. So werden alle Übungen rechts und links ausgeführt. Alle Materialien werden Ihnen zur Verfügung gestellt.
Das Bogenschießen wechselt mit Meditationsphasen (Sitz- und Gehmeditation) und sanften Yogaübungen ab. Während der Meditationsphasen gibt es Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit Referentin und Referent. Darüber hinaus werden Kurzimpulse und Möglichkeiten für Fragen in die Meditationsphasen integriert. Sanfte Yogaübungen runden das Bogenschießen und die Meditation ab und entspannen Körper und Geist.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung in gedeckten Farben mit, ein großes Tuch, Handtuch zum Abdecken einer Yogamatte.
zzgl. einer Materialkostenpauschale in Höhe von 15.,- € (zahlbar an den/die Referent*in) .
Dieser Kurs findet über mehrere Tage im Kloster Damme statt.
Es fallen weitere Kosten für Verpflegung und Übernachtung an! Nach Anmeldung zum Kurs haben Sie die Möglichkeit, direkt ein Zimmer im Hotel Kloster Damme zu buchen.
  Jetzt anmelden

Termin

Start: Fr., 21.10.2022, 15:00
Ende: So., 23.10.2022, 13:30
Umfang: 3 Termine
vom 21.10.2022 bis 23.10.2022

Kosten

185,00 €
Kostenhinweis:
zzgl. 67,- Euro Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 153,- Euro p. Person im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende

Kursort - Leitung - Anmeldung

Kursort
Benediktstr. 19
49401 Damme
gr. Saal
Bildungswerk
Leitung
Matthias Dieckerhoff
Anmeldung
GS Damme

Weitere Kursangebote...

TitelKurs-OrtStart 
12
Seitengröße
Seite 1 von 2 | Eintrag 1 bis 10 von 14
2120 Plötzlich öffnet sich eine Tür: Wertschätzend sein mit sich und anderen in der GFK-Haltung nach Marshall B. Rosenberg Bildungswerk27.06.202201.07.2022 frei
2120 Achtsamkeit als Lebenshaltung Bildungswerk21.08.202226.08.2022 frei
12120 Als Paar unterwegs -
Ausgebucht. Vormerken auf Warteliste möglich!
Bildungswerk27.08.202227.08.2022 voll
1100 Wege entstehen im Gehen ... Bildungswerk29.08.202202.09.2022 frei
1100 Eutonie-Wochenende: Bildungswerk02.09.202204.09.2022 frei
1120 Retreat für ein Wochenende -Einfach. Sein. Bildungswerk09.09.202211.09.2022 frei
0120 Wege in die eigene Kraft Bildungswerk30.09.202202.10.2022 frei
3100 Feldenkrais - Bildungswerk30.09.202202.10.2022 frei
0120 Yoga-Wochenende im Kloster Damme Bildungswerk07.10.202209.10.2022 frei
4120 Stressbewältigung durch Achtsamkeit Bildungswerk14.10.202216.10.2022 frei
Im Moment gibt es keine Angebote des selben Dozenten.