Wir vermitteln Ihnen die richtige Tagesmutter

Netzwerk Kindertagespflege im Südkreis Vechta

Suchen Sie eine qualifizierte Tagesmutter für Ihr Kind? Dann sind Sie bei uns bestens aufgehoben. Wir leiten das Netzwerk Kindertagespflege für den Südkreis Vechta und finden für Sie die richtige Betreuung zwischen Neuenkirchen-Vörden, Damme und Holdorf bis nach Steinfeld. Derzeit sind rund 60 Tagesmütter bei uns gelistet. 
 
Der Vorteil an einer Tagesmutter: Sie können mit ihr ganz flexibel die Betreuungszeiten vereinbaren. Außerdem kümmert sich eine Tagesmutter meist nur um wenige Kinder und kann daher sehr individuell auf sie eingehen. Etliche Eltern wissen die familiäre Atmosphäre zu schätzen.  
Übrigens betreuen unsere Tagesmütter nicht nur Babys und Kleinkinder. Auch Kindergarten- und Schulkinder bis zum Alter von 14 Jahren sind (ergänzend zur Kindergarten- oder Schulbetreuung) willkommen. 
 
Alle Tagesmütter, die wir vermitteln, sind nach neusten Standards qualifiziert. Darüber hinaus bilden sie sich regelmäßig bei uns fort. 

Lassen Sie sich beraten!

In einem persönlichen Beratungstermin nehmen wir uns Zeit, um Sie und die Bedürfnisse Ihres Kindes kennenzulernen. Danach machen wir uns auf die Suche nach einer Tagesmutter, die zu Ihnen und Ihrem Kind passt und die die gewünschten Betreuungszeiten anbietet.

Daher sollten Sie sich nicht erst in letzter Minute bei uns melden, sondern uns ein paar Wochen Zeit geben.

Was kostet eine Tagesmutter?

Die Beiträge orientieren sich an der Beitragsordnung für Kindergartenplätze. Eltern zahlen abhängig von der Höhe ihres Einkommens einen monatlichen Beitrag an das Jugendamt. Die Kosten der Tagesmutter werden im Gegenzug vom Jugendamt übernommen.  

Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin mit uns. Hier geht es zum Kontaktformular. 

Formulare zum Download:

Antrag auf Kindertagespflege

Betreuungsvertrag

Bruttoverdienstbescheinigung

Erklärung wirtschaftlicher Verhältnisse

 
 
Das Team des Netzwerks Kindertagespflege im Südkreis Vechta:
Anne Zerhusen, Claudia Schick und Andrea Platen (Foto von links).