Skip to main content

Klosterseminare

8 Kurse

Loading...
Berührt vom Klang der Stille Einführung in den Weg des Herzensgebetes mit Stephan Hachtmann
Do. 09.03.2023 18:00
Damme

„Und nicht, dass wir um Wege wissen, wird uns weiterbringen, sondern dass wir uns auf sie einlassen.“ (Johanna Domek) Viele Menschen finden in der Kontemplation mit dem Herzensgebet eine Tradition, die ein bewährtes Erfahrungswissen mit einer zeitgemäßen Spiritualität kombiniert. Dieser mystische Weg gewinnt zunehmend an Bedeutung in dem spirituellen Aufbruch unserer Zeit und baut Brücken für eine interreligiöse und integrale Spiritualität, die tief in der christlichen Tradition verwurzelt ist. Die alltagsorientierte spirituelle Praxis geschieht einzig und allein mit einem kurzen Satz oder einem Wort, das an den Atem gebunden die Wahrnehmung für das Dasein in der Gegenwart öffnet. Auf dem Weg des Herzens können Einsichten wachsen, die Klärungs-, Wandlungs- und Heilungsprozesse initiieren und voranbringen. Gestaltungselemente In diesem Schweigekurs lernen wir den Übungsweg des Herzensgebetes kennen. Wir werden das stille Sitzen mit einem Wort oder Satz üben. Weitere Elemente sind Körper-und Atemwahrnehmungsübungen, kurze Impulse und Dialog sowie das Singen spiritueller Lieder. Einzelgespräche sind auf Wunsch möglich. Für die Vertiefung der Erfahrungen und die Integration in den Alltag hat sich die Führung eines spirituellen Tagebuches bewährt. Info: nur vegetarische Verpflegung

Kursnummer A308
Kursdetails ansehen
Gebühr: 240,00
zzgl. 120,- € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 246,- € p. Pers. im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende - Nur vegetarische Verpflegung -
Dozent*in: Stephan Hachtmann
Als Paar unterwegs - miteinander wachsen und lebendig sein
Sa. 18.03.2023 10:00
Damme

Das Dozententeam besteht aus: Claudia Coers (Kulturwissenschaftlerin, Trainerin für Wertschätzende Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg) Michael Coers (Meditations- und Bewegungslehrer (Taiji - Qi Gong - Zen), Lehrer in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung Dieser Samstag für Paare lädt in einem geschützten Rahmen ein, die gemeinsame Reise zu zweit bewusst und lebendig zu gestalten: Mit einer kreativen Reihe von Achtsamkeits- und Körperübungen sowie mit angeleiteten Paargesprächen. Das intensive Miteinander auf Augenhöhe ermöglicht eine einfühlsame und stärkende Verbindung, um das ganze Potential als Paar auch in den Alltag einbringen zu können. In einer vertraulichen Gruppenatmosphäre werden wir miteinander üben, neue Erfahrungen machen und einen Raum für gegenseitige Wertschätzung, Empathie und Verbindung öffnen. Themen: • Paare im Dialog – die Wahrheit beginnt zu zweit • Was lässt uns als Paar lebendig sein und bringt unsere Herzen ins Schwingen? • Was stärkt unsere Leichtigkeit und Zugehörigkeit in herausfordernden Situationen? • In der Paarbeziehung wachsen: Was ist mir – dir – uns wichtig? • Unterschiede und Spannungen als belebende Kraft gestalten • Den Blick auf das Schöne und Wertvolle in unserer Beziehung richten Wir laden ein: Körperübungen und Meditationen, Paargespräche, offener und achtsamer Austausch, als Paar Inspiration, Freude, Verständnis und Zweisamkeit tanken. Die Basis für den Paar-Samstag sind Impulse von Marshall B. Rosenberg (Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation), Robert Gonzales (Living compassion / Ein Leben in Mitgefühl) sowie Cornelia Timm und Kurt Südmersen vom ORCA-Institut. Bitte mitbringen: Schreibutensilien für eigene Notizen. Bequeme und warme Kleidung für drinnen und draußen.

Kursnummer A309
Kursdetails ansehen
Gebühr: 98,00
Kursgebühr pro Teilnehmer, zzgl. 38,- € pro Person Verpflegung für den Tag
Dozent*in: Claudia Coers
Herz Qi Gong - Wochenende "Jeder Baum hat eine Wurzel, jeder Fluss hat eine Quelle"
Fr. 05.05.2023 15:00
Damme

Herz Qi Gong stärkt Herzenskraft, Beweglichkeit und Körperbewusstsein. Der natürliche Atem und die Lebensenergie kommen in Fluss. Herz Qi Gong ist eine Form aus 8 Bewegungen zur Aktivierung des Herz-Kreislauf- und des Immunsystems. Der Blutdruck kann sich regulieren. Die Bewegungen wirken positiv auf das Gemüt und sind beruhigend und belebend zugleich. Morgen- und Abendmeditation in Stille, Austausch im Gespräch, kurze Vorträge, lange Mittagspause. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Qi Gong ist Lebenspflege für jedes Alter. Bitte bringen Sie bequeme und warme Kleidung für drinnen und draußen mit. Zu jeder Jahreszeit üben wir einen Teil der Qi Gong-Zeiten im Labyrinth oder Garten. Dieser Kurs ist von den Krankenkassen zertifiziert. Bis zu 80% der reinen Kurskosten werden erstattet. Bitte erkundigen Sie sich VORAB bei Ihrer Krankenkasse.

Kursnummer A311
Kursdetails ansehen
Gebühr: 150,00
zzgl. 87,- € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 171,- € p. Pers. im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende
Dozent*in: Hans Martin Lorentzen
Auf der Suche nach einem Glauben, der mir zu leben hilft
Fr. 23.06.2023 18:00
Damme

Viele Menschen tun sich mit dem Glauben schwer. Sie möchten glauben, aber können es nicht. Und sie finden keinen Zugang zu den Formen, in denen die Kirche den Glauben ausdrückt. Im Vortrag geht es darum, den eigenen Glauben zu entdecken und Formen zu finden, in denen wir ihn zum Ausdruck bringen können. Dabei ist ein Glaube gemeint, der uns hilft, gut zu leben, mit uns selbst, und mit unseren Sorgen und Ängsten gut umzugehen.

Kursnummer A315
Kursdetails ansehen
Gebühr: 150,00
zzgl. 63,- € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 167,- € p. Pers. im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende
Dozent*in: P. Anselm Grün
Die leisen Kräfte sind es, die dich tragen Stille Tage mit dem Herzensgebet mit Stephan Hachtmann
Do. 06.07.2023 18:00
Damme

„In der Stille geschehen die großen Dinge, nicht im Lärm und Aufwand der äußeren Ereignisse, sondern in der Klarheit des inneren Sehens, die leisen Kräfte sind es, die das Leben tragen.“ (Romano Guardini) Viele äußere Ereignisse und innere Erfahrungen, die uns in dieser Zeit herausfordern, bringen uns an die Grenzen unserer Kräfte und Möglichkeiten. Wie eine scheinbar verloren gegangene Dimension sehnen wir uns nach einer neuen Verbindung mit den Lebenskräften, die unser Leben und alle darin erscheinenden Gegensätze nachhaltig und heilsam bergen. Dabei ist es ein Lauschen auf die leisen Kräfte, die das Leben - oft zunächst im Verborgenen - tragen und die uns stärken können. In diesem geborgenen Raum können wir unsere innere Wahrheit erspüren und wachsen in eine neue Verbundenheit mit uns selber und der uns umgebenden Schöpfung hinein. Die Stille ist der Raum, in dem ich mir selbst und dem Göttlichen begegnen kann. Gestaltungselemente Stilles Sitzen in der Meditation, einfache Übungen zur Körperwahrnehmung, spirituelle Impulse, einfache Rituale und gemeinsames Singen. Dieser Kurs ist offen für alle Interessierten und beinhaltet einführende Elemente in die Tradition des Herzensgebetes. Info: nur vegetarische Verpflegung

Kursnummer A318
Kursdetails ansehen
Gebühr: 240,00
zzgl. 120,- € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 246,- € p. Pers. im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende - Nur vegetarische Verpflegung -
Dozent*in: Stephan Hachtmann
Als Paar unterwegs - miteinander wachsen und lebendig sein
Sa. 19.08.2023 10:00
Damme

Das Dozententeam besteht aus: Claudia Coers (Kulturwissenschaftlerin, Trainerin für Wertschätzende Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg) Michael Coers (Meditations- und Bewegungslehrer (Taiji - Qi Gong - Zen), Lehrer in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung Dieser Samstag für Paare lädt in einem geschützten Rahmen ein, die gemeinsame Reise zu zweit bewusst und lebendig zu gestalten: Mit einer kreativen Reihe von Achtsamkeits- und Körperübungen sowie mit angeleiteten Paargesprächen. Das intensive Miteinander auf Augenhöhe ermöglicht eine einfühlsame und stärkende Verbindung, um das ganze Potential als Paar auch in den Alltag einbringen zu können. In einer vertraulichen Gruppenatmosphäre werden wir miteinander üben, neue Erfahrungen machen und einen Raum für gegenseitige Wertschätzung, Empathie und Verbindung öffnen. Themen: • Paare im Dialog – die Wahrheit beginnt zu zweit • Was lässt uns als Paar lebendig sein und bringt unsere Herzen ins Schwingen? • Was stärkt unsere Leichtigkeit und Zugehörigkeit in herausfordernden Situationen? • In der Paarbeziehung wachsen: Was ist mir – dir – uns wichtig? • Unterschiede und Spannungen als belebende Kraft gestalten • Den Blick auf das Schöne und Wertvolle in unserer Beziehung richten Wir laden ein: Körperübungen und Meditationen, Paargespräche, offener und achtsamer Austausch, als Paar Inspiration, Freude, Verständnis und Zweisamkeit tanken. Die Basis für den Paar-Samstag sind Impulse von Marshall B. Rosenberg (Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation), Robert Gonzales (Living compassion / Ein Leben in Mitgefühl) sowie Cornelia Timm und Kurt Südmersen vom ORCA-Institut. Bitte mitbringen: Schreibutensilien für eigene Notizen. Bequeme und warme Kleidung für drinnen und draußen.

Kursnummer A322
Kursdetails ansehen
Gebühr: 98,00
Kursgebühr pro Teilnehmer, zzgl. 38,- € pro Person Verpflegung für den Tag
Dozent*in: Claudia Coers
Plötzlich öffnet sich eine Tür: Wertschätzend sein mit sich und anderen in der GFK-Haltung nach Marshall B. Rosenberg Ein Training für neue Sichtweisen und Ressourcen für Körper und Geist im beruflichen und privaten ...
Mo. 09.10.2023 14:00
Damme

- Bildungsurlaub - „Es menschelt überall“ - kein Wunder, denn genau das sind wir alle - Menschen. Wenn es im Alltag stressig wird, wir uns nicht gehört und verstanden fühlen, vergessen wir das, sind angespannt und gereizt. Schnell wird dann ein Missverständnis zu einem Konflikt, alte Muster von Recht haben und Schuldzuweisung stehen einer wohlwollenden Verbindung im Weg. Leicht gehen die Zuwendung und Empathie verloren. Wir fühlen uns unwohl und entmutigt. Wie wäre es, wenn die Zusammenarbeit auf Beobachtung basieren könnte, statt auf Bewertung und Deutung? Auf Motivation statt Forderung? Auf menschliche Bedürfnisse statt Schuldempfinden? Tauchen Sie in dieser Bildungswoche ein, in eine neue innere und äußere Haltung, die Sie ermutigt und handlungsfähig bleiben lässt, unabhängig von anderen. Auf der Basis des Modells der Wertschätzenden Kommunikation, Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg, üben und experimentieren wir mit dieser achtsamen Haltung, denn es geht hierbei nicht um eine Technik, sondern eine Lebenseinstellung. Die Bildungswoche richtet sich an alle, die in Übereinstimmung mit ihren inneren Werten leben und arbeiten wollen. Die klar, authentisch und wertschätzend kommunizieren wollen und somit eine neue Beziehungskultur unterstützen. Grundkenntnisse des GFK-Modells sind wünschenswert. Themen: • Umgang mit Glaubenssätzen und Denkmustern • Der andere ist Auslöser nicht Ursache: Mehr Wertschätzung und Respekt • Die Lebendigkeit hinter Wut und Ärger entdecken • Die heilsame Wirkung von Präsenz, Authentizität und Empathie • Empathische Verbindung mit der Energie der Bedürfnisse. Die Themen zeigen einen Überblick und werden prozessorientiert nach Wunsch der Teilnehmenden in die Woche einfließen. Methoden: Thematische Einführung, Reflexionsübungen in Partnerarbeit und Kleingruppen, Übungen im Plenum, Einzelempathie, Übungen mit Bodenkarten, einfache Meditationen und Körperübungen drinnen und draußen. Weitere Informationen über Frau Coers gibt es unter: www.yogaforum-osnabrueck.de

Kursnummer A326
Kursdetails ansehen
Gebühr: 370,00
zzgl. 130,50 € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 338,50 € p. Pers. im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende
Dozent*in: Claudia Coers
Herz Qi Gong - Wochenende "Jeder Baum hat eine Wurzel, jeder Fluss hat eine Quelle"
Fr. 03.11.2023 15:00
Damme

Herz Qi Gong stärkt Herzenskraft, Beweglichkeit und Körperbewusstsein. Der natürliche Atem und die Lebensenergie kommen in Fluss. Herz Qi Gong ist eine Form aus 8 Bewegungen zur Aktivierung des Herz-Kreislauf- und des Immunsystems. Der Blutdruck kann sich regulieren. Die Bewegungen wirken positiv auf das Gemüt und sind beruhigend und belebend zugleich. Morgen- und Abendmeditation in Stille, Austausch im Gespräch, kurze Vorträge, lange Mittagspause. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Qi Gong ist Lebenspflege für jedes Alter. Bitte bringen Sie bequeme und warme Kleidung für drinnen und draußen mit. Zu jeder Jahreszeit üben wir einen Teil der Qi Gong-Zeiten im Labyrinth oder Garten. Dieser Kurs ist von den Krankenkassen zertifiziert. Bis zu 80% der reinen Kurskosten werden erstattet. Bitte erkundigen Sie sich VORAB bei Ihrer Krankenkasse.

Kursnummer A328
Kursdetails ansehen
Gebühr: 150,00
zzgl. 87,- € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 171,- € p. Pers. im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende
Dozent*in: Hans Martin Lorentzen
Loading...