Skip to main content

Arbeit - Beruf

Loading...
Qualifizierung von sozialpädagogischen Fachkräften Praxismentoring
Do. 23.02.2023 16:30
Damme
Praxismentoring

Die Kindertagesstätte als Ausbildungsort spielt in den Ausbildungsgängen von frühpädagogischen Fachkräften eine zentrale Rolle. Die fachliche Anleitung, Beratung und Unterstützung der Auszubildenden wird als Praxismentoring bezeichnet. Praxismentoren und Praxismentorinnen leisten einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit und Professionalität von Auszubildenden und übernehmen damit eine Mitverantwortung in der Qualifikation zukünftiger Fachkräfte. Die Ausbildungsbegleitung in der Kia ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die an die pädagogischen Fachkräfte vielfältige Aufgaben stellt. In der 48 Unterrichtsstunden umfassenden Grundqualifizierung und der 24 Unterrichtsstunden umfassenden Zusatzqualifizierung werden Erzieher und Erzieherinnen sowie sozialpädagogische Fachkräfte nach § 4 Nds. KiTaG auf dieses Aufgabenfeld vorbereitet. Teilnahmevoraussetzungen: • Qualifikation als staatlich anerkannte Erzieherin /staatlich anerkannter Erzieher bzw. Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft nach §4 Nds. KiTaG • Beschäftigung in einer Kindertageseinrichtung zum Zeitpunkt der Qualifizierung • Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung Die Qualifizierung wird durch das Niedersächsische Kultusministerium finanziert. Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten.

Kursnummer 502
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Inge Berens-Gövert
Einführung in das Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL
Mo. 27.02.2023 19:00
Damme

Die Teilnehmer*innen lernen unkompliziert die Arbeitsoberfläche von EXCEL kennen. Sie üben das Eingeben von Werten und Formeln, sowie das Kopieren, Ausschneiden und Einfügen. Ein weiterer Punkt ist das Gestalten von Tabellen mit Schrift, Rahmen, Zahlenformaten etc.

Kursnummer 501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Mechtild Braje
Fachkraft für frühkindliche Sprachbildung und Sprachförderung (0-6 Jahre) KEB-Zertifikatskurs
Fr. 21.04.2023 16:00
Damme
KEB-Zertifikatskurs

Weitere Termine folgen im 2. Halbjahr 2023 und im 1. Halbjahr 2024 Alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung sind ein Schlüsselfaktor und eine Querschnittsaufgabe für die Gestaltung des pädagogischen Alltags in Tageseinrichtungen. Sprache als Querschnittsaufgabe in der Kita wahrzunehmen und gemeinsam weiterzuentwickeln bedeutet individuelles und kompetenzorientiertes Wissen einsetzen zu können. Sprache ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Chancen-Gleichheit und Bildung im Alltag und in allen Lebensbereichen. Die Weiterbildung zur „Fachkraft für frühkindliche Sprachbildung und Sprachförderung“ für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren konzentriert sich auf diese Bedingungen in vielfältiger und besonderer Weise. In diesem KEB-zertifizierten Kurs erarbeiten wir gemeinsam folgende Themenfelder: • Kindersprache entdecken • Beobachtungsverfahren und Diagnostische Instrumente • Störungen des Spracherwerbs, Störungen der Sprachentwicklung • Sprach- und Sprechentwicklungsförderung • Zweitsprachenerwerb/ Mehrsprachigkeit • Interkulturelle Kompetenz • Logopädische Interventionen • Kommunikation mit Eltern • Reflexion der eigenen Sprachkompetenz • Literacy • Sprache und Literatur • Sprache und Musik • Sprache und Bewegung; Sprache und Naturwissenschaften Sie erwerben fundierte Kompetenzen für eine wertschätzende und konstruktive Interaktion und Kommunikation im pädagogischen Alltag. Das Kompetenzorientierte Lernen und die Verschränkung zu Ihrem Alltag bilden einen Fokus in der Weiterbildung.

Kursnummer 503
Kursdetails ansehen
Gebühr: 925,00
Dozent*in: Nina Trottnow
Loading...
08.02.23 07:10:57