Skip to main content

Die sozial-emotionale Entwicklung im Kindesalter

Kursanmeldung ab Donnerstag, 25.08.2022, ab 9:00 Uhr

Die sozial-emotionale Entwicklung ist ein schwieriger Prozess sowohl für die Kinder als auch für die Eltern und Betreuungspersonen. Der ganze Bereich des Regellernens, des sozialen Denkens und Verstehens, der Entwicklung des Emotionsverständnisses und das Verstehen der anderen gehört dazu. Wie dies sich im alltäglichen Verhalten der Kinder zeigt, ist Inhalt dieses Seminars: Warum klammern Kindern, wodurch werden sie wütend, warum machen sie Theater beim Essen, Schlafen oder Anziehen, warum hören sie nicht, warum hauen sie andere und warum suchen sie ständig die Aufmerksamkeit der Bindungsperson. Dieses und weiteres herausforderndes Verhalten wird dabei anhand der Erfahrungen der Teilnehmenden und der wissenschaftlichen Forschung erläutert. (Modul 9)

Achtung: Wir bitten um rechtzeitige Abmeldung, falls ein Termin nicht eingehalten werden kann, um eine TPP von der Warteliste nachrücken zu lassen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Beitrag von 10,-€ berechnet. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Die sozial-emotionale Entwicklung im Kindesalter

Kursanmeldung ab Donnerstag, 25.08.2022, ab 9:00 Uhr

Die sozial-emotionale Entwicklung ist ein schwieriger Prozess sowohl für die Kinder als auch für die Eltern und Betreuungspersonen. Der ganze Bereich des Regellernens, des sozialen Denkens und Verstehens, der Entwicklung des Emotionsverständnisses und das Verstehen der anderen gehört dazu. Wie dies sich im alltäglichen Verhalten der Kinder zeigt, ist Inhalt dieses Seminars: Warum klammern Kindern, wodurch werden sie wütend, warum machen sie Theater beim Essen, Schlafen oder Anziehen, warum hören sie nicht, warum hauen sie andere und warum suchen sie ständig die Aufmerksamkeit der Bindungsperson. Dieses und weiteres herausforderndes Verhalten wird dabei anhand der Erfahrungen der Teilnehmenden und der wissenschaftlichen Forschung erläutert. (Modul 9)

Achtung: Wir bitten um rechtzeitige Abmeldung, falls ein Termin nicht eingehalten werden kann, um eine TPP von der Warteliste nachrücken zu lassen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Beitrag von 10,-€ berechnet. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.