Skip to main content

Mentales Stressmanagement durch gesteigerte Resilienz
Wochenendseminar

Wir alle leben gerade in sehr turbulenten Zeiten. Umso mehr brauchen wir Momente der Stille, der Muße, der Regeneration. Ebenso kann uns eine achtsame Haltung dazu befähigen, herausfordernden Lebensumständen mit einem höheren Maß an Gelassenheit, innerer Ruhe und Akzeptanz zu begegnen. Sie führt dazu, die eigenen Ressourcen kennenzulernen und zu stärken, um so die Resilienz – die persönliche Widerstandkraft – zu steigern.

Seminarinhalte:
• Welche Auswirkungen hat Stress und wofür ist er gut?
• Was sind meine persönlichen Stressverstärker?
• Was ist Achtsamkeit und was hat sie mit Resilienz zu tun?
• Eigene Resilienzfaktoren kennenlernen und als Ressource nutzen.

Methoden:
Vortrag, Austausch in Zweiergruppen und im Plenum, Einführung in die Meditation, Übung zur bewussten Körperwahrnehmung, Übungen für einen achtsamen Arbeitsalltag und zum Aufbau von Resilienz.

Informationen über Frau Boll erhalten Sie auch über die Homepage der Dozentin unter https://www.tinaboll-achtsamkeit.de.

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 07. Juni 2024
    • 16:00 – 18:30 Uhr
    • Yoga-Raum
    1 Freitag 07. Juni 2024 16:00 – 18:30 Uhr Yoga-Raum
    • 2
    • Samstag, 08. Juni 2024
    • 10:00 – 18:00 Uhr
    • Yoga-Raum
    2 Samstag 08. Juni 2024 10:00 – 18:00 Uhr Yoga-Raum
    • 3
    • Sonntag, 09. Juni 2024
    • 10:00 – 13:00 Uhr
    • Yoga-Raum
    3 Sonntag 09. Juni 2024 10:00 – 13:00 Uhr Yoga-Raum

Mentales Stressmanagement durch gesteigerte Resilienz
Wochenendseminar

Wir alle leben gerade in sehr turbulenten Zeiten. Umso mehr brauchen wir Momente der Stille, der Muße, der Regeneration. Ebenso kann uns eine achtsame Haltung dazu befähigen, herausfordernden Lebensumständen mit einem höheren Maß an Gelassenheit, innerer Ruhe und Akzeptanz zu begegnen. Sie führt dazu, die eigenen Ressourcen kennenzulernen und zu stärken, um so die Resilienz – die persönliche Widerstandkraft – zu steigern.

Seminarinhalte:
• Welche Auswirkungen hat Stress und wofür ist er gut?
• Was sind meine persönlichen Stressverstärker?
• Was ist Achtsamkeit und was hat sie mit Resilienz zu tun?
• Eigene Resilienzfaktoren kennenlernen und als Ressource nutzen.

Methoden:
Vortrag, Austausch in Zweiergruppen und im Plenum, Einführung in die Meditation, Übung zur bewussten Körperwahrnehmung, Übungen für einen achtsamen Arbeitsalltag und zum Aufbau von Resilienz.

Informationen über Frau Boll erhalten Sie auch über die Homepage der Dozentin unter https://www.tinaboll-achtsamkeit.de.
  • Gebühr
    261,00 €
    inkl. Verpflegungskosten, zzgl. Übernachtungen (vom Teilnehmenden selber zu buchen)
  • Kursnummer: 305
    Periode 2024-1
  • Start
    Fr. 07.06.2024
    16:00 Uhr
    Ende
    So. 09.06.2024
    13:00 Uhr
  • Plätze: min. 7 / max. 12
    Geschäftsstelle: Damme
21.04.24 08:02:04