Skip to main content

AUFATMEN! Die Kraft des Atems erleben
Vitaler und bewusster in das Frühjahr starten

Endlich aufatmen! Wie die Natur freuen wir uns nach einer langen Winterzeit darauf die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen zu genießen und wieder aufzublühen. Den Atem als wohltuende und im gesamten Körper lebendige Bewegung zu erfahren, setzt neue Energien frei. Anhand ganz einfacher Atem- und Bewegungsübungen können wir unseren Atem als natürliche Kraftquelle erleben. In der Art und Weise, wie er sich in uns ausbreitet, uns bewegt und durchschwingt, lässt er uns Vitalität, Freude und Lebendigkeit erfahren. Er hilft uns im „Hier und Jetzt“ verankert zu sein. Unseren individuellen Atem-Rhythmus ganz bewusst wahrzunehmen, ist die kraftvollste und zugleich sanfteste Unterstützung, um in den Wandlungen und Anforderungen des Lebens im Fluss und Gleichgewicht zu bleiben.
Starten wir also mit bewusster Atemkraft und mehr Lebensfreude in dieses Frühjahr!

AUFATMEN! Die Kraft des Atems erleben
Vitaler und bewusster in das Frühjahr starten

Endlich aufatmen! Wie die Natur freuen wir uns nach einer langen Winterzeit darauf die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen zu genießen und wieder aufzublühen. Den Atem als wohltuende und im gesamten Körper lebendige Bewegung zu erfahren, setzt neue Energien frei. Anhand ganz einfacher Atem- und Bewegungsübungen können wir unseren Atem als natürliche Kraftquelle erleben. In der Art und Weise, wie er sich in uns ausbreitet, uns bewegt und durchschwingt, lässt er uns Vitalität, Freude und Lebendigkeit erfahren. Er hilft uns im „Hier und Jetzt“ verankert zu sein. Unseren individuellen Atem-Rhythmus ganz bewusst wahrzunehmen, ist die kraftvollste und zugleich sanfteste Unterstützung, um in den Wandlungen und Anforderungen des Lebens im Fluss und Gleichgewicht zu bleiben.
Starten wir also mit bewusster Atemkraft und mehr Lebensfreude in dieses Frühjahr!
  • Gebühr
    30,00 €
    zzgl. 15,- € Verpflegungspauschale
  • Kursnummer: 304
    Periode 2023-1
  • Start
    Sa. 11.03.2023
    10:00 Uhr
    Ende
    Sa. 11.03.2023
    15:30 Uhr
  • Plätze: min. 7 / max. 20
    Noch genug Plätze frei
    Dozent*in:
    Anja Becker
    Geschäftsstelle: Damme
08.02.23 07:38:14