Skip to main content

Kindertagespflege

12 Kurse

Begleitende Lerngruppen (AQ) (Modul 6 und Modul 8)
Mi. 05.10.2022 19:00
Damme

Kursanmeldung in der Woche vom 27.06. – 01.07.2022, jeweils ab 9:00 Uhr In dieser Lerngruppe besteht die Möglichkeit miteinander Fragen und Erfahrungen mit der Aufbauqualifizierung auszutauschen, aber auch gemeinsam an Inhalten weiterzuarbeiten. Darüber hinaus sollen in dieser festen Gruppe Besuche in Einrichtungen stattfinden, die Berührungspunkte mit der Kindertagespflege haben (Erziehungsberatung, Jugendamt…). Termine: Mittwoch, 05.10.2022; Dienstag, 01.11.2022; Donnerstag, 01.12.2022

Kursnummer 220-08
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Fachberaterinnen der Kindertagespflege
Nachhaltig wirtschaften – Energie sparen & mehr (Modul 5)
Sa. 08.10.2022 09:00
Damme

Kursanmeldung in der Woche vom 27.06. – 01.07.2022, jeweils ab 9:00 Uhr Wirtschaftlich und nachhaltig zu arbeiten, kommt Kindertagespflegepersonen entgegen. Denn das bedeutet teilweise Ressourcen zu nutzen, die bereits vorhanden sind oder Energie zu sparen. Nachhaltig wirtschaften wirkt sich auf fast alle Bereiche des (Arbeits-)Lebens aus. Und so machen wir einen kleinen Rundumschlag: Verbrauch von Energie und Wasser, Anpassung an den Klimawandel und so einiges mehr. Wir arbeiten so, dass jede/r Teilnehmende sich ihr Handout selbst entwickelt – passend für die eigene Situation. Mitzubringen: Proviant, Schreibzeug

Kursnummer 220-04
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Silke Bicker
Beobachtung und Dokumentation - wie gehts im Alltag?
Do. 13.10.2022 19:00
Damme

Kursanmeldung ab Donnerstag, 25.08.2022, ab 9:00 Uhr Wiederholungskurs, wurde diese Fortbildung bereits besucht, ist keine erneute Anmeldung möglich! In der Betreuung von Kindern unter drei Jahren sind die Meilensteine der Entwicklung von großer Bedeutung und die Bereitschaft zum Lernen besonders ausgeprägt. Die Kinder entwickeln sich in vielen Bereichen gleichzeitig. Das erste Wort wird gesprochen, der erste Zahn wird begrüßt und die ersten Schritte werden gegangen. Der Aufgabenbereich „Beobachten und Dokumentieren“ in der Kindertagespflege erhält damit eine besondere Aufmerksamkeit und ist seit 2021 auch im NKitaG (Gesetz für Kindertagesstätten und Kindertagespflege Niedersachsen) verpflichtend verankert. In der Fortbildung werden konkrete Beobachtungskonzepte vorgestellt, die im Betreuungsalltag umgesetzt werden können. Sie erhalten somit eine genaue Vorgehensweise, wie sie den Bereich „Beobachten und Dokumentieren“ in ihren Betreuungsalltag integrieren können. (Modul 16) Achtung: Wir bitten um rechtzeitige Abmeldung, falls ein Termin nicht eingehalten werden kann, um eine TPP von der Warteliste nachrücken zu lassen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Beitrag von 10,-€ berechnet. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Kursnummer 216-02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Nur KTPP aus dem Südkreis, kostenlos
Dozent*in: Lisa Kirchner
Fortbildungstreffen Großtagespflege (Bereich: Damme, Steinfeld, Neuenkirchen-Vörden und Dinklage)
Sa. 05.11.2022 09:00
Dinklage

Kursanmeldung ab Donnerstag, 25.08.2022, ab 9:00 Uhr In der Großtagespflege als besonderer Form der Kindertagespflege ergeben sich immer wieder auch besondere Fragestellungen. Ein regelmäßiger Austausch und die Reflexion der täglichen Arbeit unterstützt die professionelle Arbeit in den einzelnen Großtagespflegestellen. Thema: Elterngespräche auf Grundlage von Beobachtungsdokumentationen. (Modul 16, 1) Dieses Angebot ist für die Mitarbeiterinnen in den GTP’s, die sich für die „offene“ Gruppe entschieden haben. Die Termine für die „festen“ Gruppen werden den entsprechenden GTP’s direkt mitgeteilt. Achtung: Wir bitten um rechtzeitige Abmeldung, falls ein Termin nicht eingehalten werden kann, um eine TPP von der Warteliste nachrücken zu lassen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Beitrag von 10,-€ berechnet. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Kursnummer 219
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
kostenlos - KTPP aus dem Südkreis Vechta und Dinklage
Dozent*in: Fachberater/innen der Kindertagespflege Südkreis und Dinklage
Qualifizierung in der Kindertagespflege
Di. 08.11.2022 08:30
Damme

Infoveranstaltung: 12.09.2022 ab 09:00 Uhr Kleine Kinder zu betreuen, sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern, kann eine sehr schöne und erfüllende Aufgabe sein. Kindertagespflegepersonen sind wichtige Bezugspersonen für Kinder. Sie übernehmen eine große Verantwortung und begleiten die Kinder in einer sensiblen Phase ihres Lebens. Es handelt sich oft um kleine Kinder von Eltern, die berufstätig, in Ausbildung oder auf Arbeitsuche sind. Die Kinder werden in geschwisterähnlichen Kleingruppen betreut und ihrem individuellen Rhythmus folgend gefördert. Die Kindertagespflege ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit einem gesetzlichen Auftrag, der die Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes umfasst und die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung der zu betreuenden Kinder einbezieht. Der 160 Unterrichtsstunden umfassende Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen und Kinderfrauen entspricht den gesetzlichen Anforderungen und den Richtlinien des Landkreises Vechta und ist Voraussetzung für die Erteilung der Kindertagespflegeerlaubnis durch das Jugendamt. Inhaltlich orientiert sich der Kurs an dem bundesweit anerkannten DJI-Curriculum „Qualifizierung in der Kindertagespflege“ und der Qualifizierungs- und Prüfungsordnung des „Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V.“ Die TeilnehmerInnen erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein bundesweit anerkanntes Kurszertifikat. Für Teilnehmer/Innen aus den Kommunen Damme, Holdorf, Steinfeld und Neuenkirchen-Vörden ist der Kurs kostenfrei. Weitere Infos erhalten Sie in der Geschäftsstelle. Infoveranstaltung: 12.09.2022 ab 09:00 Uhr

Kursnummer 215
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Für Teilnehmer/Innen aus den Kommunen Damme, Holdorf, Steinfeld und Neuenkirchen-Vörden ist der Kurs kostenfrei. Weitere Infos erhalten Sie in der Geschäftsstelle.
Dozent*in: Fachberaterinnen der Kindertagespflege
Kindersprache als Schlüssel zur Welt Sprachbildung und Sprachförderung (Modul 13)
Mi. 09.11.2022 19:30
Damme

Kursanmeldung in der Woche vom 27.06. – 01.07.2022, jeweils ab 9:00 Uhr Sprache ist der Schlüssel: Durch sie erschließen sich Kinder die Welt, treten mit Menschen in Kontakt und eignen sich Wissen an. Studien haben gezeigt, dass sprachliche Kompetenzen einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg haben. Aufgrund dessen ist der „Niedersächsische Orientierungsplan für Bildung und Erziehung“ um Handlungsempfehlungen für Sprachbildung und Sprachförderung ergänzt worden. Diese Handlungsempfehlungen werden an diesem Abend vorgestellt und an Beispielen in den Alltag der Kindertagespflege übertragen.

Kursnummer 220-05
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sandra Kosmala
Stimme verschafft Gehör (Modul 3)
Sa. 12.11.2022 09:00
Damme

Kursanmeldung in der Woche vom 27.06. – 01.07.2022, jeweils ab 9:00 Uhr Die Stimme ist ein wichtigstes Kommunikationsmittel und auch Ausdruck unserer Persönlichkeit. Wie wichtig die Stimme ist, erleben wir zum Beispiel, wenn sie uns im Stich lässt, was bei seelischer oder körperlicher Überlastung oder bei Heiserkeit oder auch großer Aufregung durchaus vorkommen kann. Unterstrichen wird das, was ich sage, auch durch Gestik und Mimik. Im Seminar werden Impulse für eine positive Beeinflussung von Stimmklang und Stimmqualität gegeben; wie Mimik, Gestik und Körperhaltung die positive Selbstdarstellung beeinflussen. Wir nutzen rhetorische Hilfsmittel und analysieren die Stimme anhand von Aufzeichnungen.

Kursnummer 220-02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Susanne Dorka
Yoga für Tagespflegepersonen
Di. 15.11.2022 19:00
Damme

Kursanmeldung ab Donnerstag, 25.08.2022, ab 9:00 Uhr Wiederholungskurs, wurde diese Fortbildung bereits besucht, ist keine erneute Anmeldung möglich! Am Fortbildungsabend möchten wir durch praktische Übungen aus dem Bereich Yoga und Meditation in die eigene Entspannung und Achtsamkeit eintauchen. Es wird darum gehen, wie die Tagespflegeperson das Gelernte in ihrem Alltag mit Tageskindern einsetzen und umsetzen kann. Konkrete Übungen aus dem Kinderyoga werden gezeigt und selber erlebt, um sie anschließend in der Kindertagespflege mit den Tageskindern zu genießen. Sind Tagesmütter in ihrer Arbeit entspannt, sind es meistens auch die Tageskinder, denn der Gemütszustand der Tagesmutter wirkt sich direkt auf die Kinder aus. Für den Kurs sind keine Yogakenntnisse erforderlich (Modul 3, 14). Mitzubringen: Decke, Kissen und warme Socken Achtung: Wir bitten um rechtzeitige Abmeldung, falls ein Termin nicht eingehalten werden kann, um eine TPP von der Warteliste nachrücken zu lassen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Beitrag von 10,-€ berechnet. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Kursnummer 216-03
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
NUR KTPP aus dem Südkreis Vechta - kostenlos
Dozent*in: Christin Diekhaus-Röttger
Damit Sprache verständlich wird Sprachbildung und Sprachförderung (Modul 13)
Do. 24.11.2022 19:30
Damme

Kursanmeldung in der Woche vom 27.06. – 01.07.2022, jeweils ab 9:00 Uhr Kinder eigenen sich Sprache und Sprechen nach eigenen Regeln an. Wann und wie schnell ein Kind sprechen lernt, ist ganz unterschiedlich. Welche Voraussetzungen muss ein Kind nun mitbringen, damit es ins Sprechen kommt? Welche für das Sprechen wichtigen Organe und Muskeln müssen ausgebildet sein? Welche Rolle spielen die Menschen, mit denen das Kind in Kontakt ist? Und nicht zuletzt die Frage: Ab wann ist es wichtig, sich professionelle Hilfe zu holen? Auf alle diese Fragen sollen an diesem Abend Antworten gefunden/gegeben werden.

Kursnummer 220-06
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Julia Dschaak
Die sozial-emotionale Entwicklung im Kindesalter
Sa. 03.12.2022 09:30
Campus Kloster Damme

Kursanmeldung ab Donnerstag, 25.08.2022, ab 9:00 Uhr Die sozial-emotionale Entwicklung ist ein schwieriger Prozess sowohl für die Kinder als auch für die Eltern und Betreuungspersonen. Der ganze Bereich des Regellernens, des sozialen Denkens und Verstehens, der Entwicklung des Emotionsverständnisses und das Verstehen der anderen gehört dazu. Wie dies sich im alltäglichen Verhalten der Kinder zeigt, ist Inhalt dieses Seminars: Warum klammern Kindern, wodurch werden sie wütend, warum machen sie Theater beim Essen, Schlafen oder Anziehen, warum hören sie nicht, warum hauen sie andere und warum suchen sie ständig die Aufmerksamkeit der Bindungsperson. Dieses und weiteres herausforderndes Verhalten wird dabei anhand der Erfahrungen der Teilnehmenden und der wissenschaftlichen Forschung erläutert. (Modul 9) Achtung: Wir bitten um rechtzeitige Abmeldung, falls ein Termin nicht eingehalten werden kann, um eine TPP von der Warteliste nachrücken zu lassen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Beitrag von 10,-€ berechnet. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Kursnummer 2
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
NUR KTPP aus dem Südkreis Vechta - kostenlos
Dozent*in: Dr. Erika Butzmann
Jahresabschluss "Wichtelstube"
Do. 08.12.2022 19:00
Campus Kloster Damme

Kursanmeldung ab Donnerstag, 25.08.2022, ab 9:00 Uhr Wie es gute Tradition ist, werden sich die Fachberaterinnen der Kindertagespflege einiges zum Jahresabschluss einfallen lassen. Weihnachtlich wird es dabei zugehen - das ist sicher! (Modul 8) Für viel Spaß wird das Wichteln sorgen. Jede Kindertagespflegeperson bringt ein Wichtelgeschenk mit, das folgende Voraussetzungen erfüllt: • Es passt in einen Schuhkarton. • Es ist gebraucht. • Es ist für eine Kindertagespflegeperson vorgesehen. Mitzubringen: 1 Wichtelgeschenk (siehe Vorgabe), weihnachtliche Leckereien Achtung: Wir bitten um rechtzeitige Abmeldung, falls ein Termin nicht eingehalten werden kann, um eine TPP von der Warteliste nachrücken zu lassen. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird ein Beitrag von 10,-€ berechnet. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Kursnummer 216-05
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
NUR KTPP aus dem Südkreis Vechta - kostenlos
Anregend kommunizieren Sprachbildung und Sprachförderung (Modul 13)
Di. 13.12.2022 19:30
Damme

Kursanmeldung in der Woche vom 27.06. – 01.07.2022, jeweils ab 9:00 Uhr Der Spracherwerb ist ein natürlicher Entwicklungsprozess bei Kindern. Aufgabe der Kindertagespflegeperson ist es dabei, die Kinder bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten. Deswegen bietet sie den Kindern eine möglichst anregende Kommunikation an. An diesem Abend möchte die Dozentin mit den Teilnehmerinnen verschiedene Möglichkeiten der anregenden Kommunikation mit Kleinkindern besprechen und hilfreiche Anregungen für den Alltag mitgeben.

Kursnummer 220-07
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Nina Trottnow