Skip to main content

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Zur Ruhe kommen, sich eine Auszeit gönnen und gleichzeitig neue Impulse für persönliche Veränderungen bekommen: Dieses Wochenende gibt Einblick in das Thema Achtsamkeit und eröffnet einen neuen Blick auf den Umgang mit Stress und herausfordernden Lebenssituationen. Wie kann ich z.B. mit Zeitdruck, Reizüberflutung oder auch hohen Anforderungen an mich selbst besser umgehen? Wie gewinne ich ein höheres Maß an Gelassenheit und innerer Ruhe?

Das Seminar gibt mit kleinen Impulsbeiträgen, einfachen Yogaübungen und Meditation Einblick in das Thema Achtsamkeit und zeigt, dass es sich hier nicht um eine bestimmte "Entspannungsmethode" aus dem Bereich der Esoterik handelt, sondern vielmehr um einen umsichtigen Lebensstil.

Seminarinhalte
• Vermittlung von Theorie und Austausch über Inhalte wie: Bedeutung von Stress und stressverstärkenden Gedanken, Auswirkungen von Gedanken auf den Körper, Umgang mit belastenden Gedanken und Gefühlen sowie körperlichen Schmerzen, Sinn von achtsamer Kommunikation
• Übung zur achtsamen Körperwahrnehmung (Body Scan)
• Anleitung für sanftes Achtsamkeit-Yoga
• Meditationsübungen (auch in der Natur)
• Tipps für die Integration der Achtsamkeitspraxis in den Alltag

Seminarziele
• aus dem Gedankenkarussell auszusteigen.
• in Stresssituationen bewusst zu agieren, statt automatisch zu reagieren.
• Transparenz über Ihre Gedankenmuster und Verhaltensweisen zu erlangen.
• besser mit Krisen, Umbrüchen und Schmerzen umzugehen.
• zu einer bewussteren Lebensgestaltung im Einklang mit Ihren Werten zu finden.
• Einführung in die Meditation.


Informationen über Frau Boll erhalten Sie auch über die Homepage der Dozentin unter https://www.tinaboll-achtsamkeit.de.

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 14. Oktober 2022
    • 16:00 – 18:15 Uhr
    • Bildungswerk
    1 Freitag 14. Oktober 2022 16:00 – 18:15 Uhr Bildungswerk
    • 2
    • Samstag, 15. Oktober 2022
    • 09:30 – 18:15 Uhr
    • Bildungswerk
    2 Samstag 15. Oktober 2022 09:30 – 18:15 Uhr Bildungswerk
    • 3
    • Sonntag, 16. Oktober 2022
    • 09:30 – 13:00 Uhr
    • Bildungswerk
    3 Sonntag 16. Oktober 2022 09:30 – 13:00 Uhr Bildungswerk

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Zur Ruhe kommen, sich eine Auszeit gönnen und gleichzeitig neue Impulse für persönliche Veränderungen bekommen: Dieses Wochenende gibt Einblick in das Thema Achtsamkeit und eröffnet einen neuen Blick auf den Umgang mit Stress und herausfordernden Lebenssituationen. Wie kann ich z.B. mit Zeitdruck, Reizüberflutung oder auch hohen Anforderungen an mich selbst besser umgehen? Wie gewinne ich ein höheres Maß an Gelassenheit und innerer Ruhe?

Das Seminar gibt mit kleinen Impulsbeiträgen, einfachen Yogaübungen und Meditation Einblick in das Thema Achtsamkeit und zeigt, dass es sich hier nicht um eine bestimmte "Entspannungsmethode" aus dem Bereich der Esoterik handelt, sondern vielmehr um einen umsichtigen Lebensstil.

Seminarinhalte
• Vermittlung von Theorie und Austausch über Inhalte wie: Bedeutung von Stress und stressverstärkenden Gedanken, Auswirkungen von Gedanken auf den Körper, Umgang mit belastenden Gedanken und Gefühlen sowie körperlichen Schmerzen, Sinn von achtsamer Kommunikation
• Übung zur achtsamen Körperwahrnehmung (Body Scan)
• Anleitung für sanftes Achtsamkeit-Yoga
• Meditationsübungen (auch in der Natur)
• Tipps für die Integration der Achtsamkeitspraxis in den Alltag

Seminarziele
• aus dem Gedankenkarussell auszusteigen.
• in Stresssituationen bewusst zu agieren, statt automatisch zu reagieren.
• Transparenz über Ihre Gedankenmuster und Verhaltensweisen zu erlangen.
• besser mit Krisen, Umbrüchen und Schmerzen umzugehen.
• zu einer bewussteren Lebensgestaltung im Einklang mit Ihren Werten zu finden.
• Einführung in die Meditation.


Informationen über Frau Boll erhalten Sie auch über die Homepage der Dozentin unter https://www.tinaboll-achtsamkeit.de.
  • Gebühr
    185,00 €
    zzgl. 47,50 € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 151,50 € p. Pers. im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende
  • Kursnummer: 319
    Periode 2022-2
  • Start
    Fr. 14.10.2022
    16:00 Uhr
    Ende
    So. 16.10.2022
    13:00 Uhr
  • Plätze: min. 6 / max. 12
    Dozent*in:
    Tina Boll