Skip to main content

Yoga-Auszeit im Kloster Damme

Der Ort, das Kloster Damme, liegt inmitten eines spirituellen Kraftortes, dem Bexaddetal.
Neben einer ausgiebigen Yogapraxis werden wir auch meditative Übungen in der Natur praktizieren. Die Stille in der Natur, mit der meditativen Stille der in uns wohnenden Ressourcen zu verbinden, ist eines der Themen, denen wir uns an diesem Wochenende widmen werden.
Dazu dienen uns der wunderbare Wald in unmittelbarer Nähe des Klosters und das von den Zisterziensermönchen gebaute Labyrinth, als Orte der Selbsterforschung und Verbindung zu der in uns wohnenden Weisheit. Unser Körper gibt uns den Halt und die Stabilität, um innere Bewusstseinsvorgänge besser wahrzunehmen, zu erforschen und Zusammenhänge auf der physischen, psychischen und mentalen Ebene klarer zu erkennen. Im Spiegel der Natur kann das Vertrauen in uns wachsen, dass wir mit Allem verbunden und Teil eines großen Ganzen sind.
Für die Yogapraxis ist legere Übungsbekleidung ausreichend. Notwendige Hilfsmittel wie Matten, Decken usw., sind vor Ort.

Mitzubringen: entsprechend warme Bekleidung für die Übungen draußen

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 04. November 2022
    • 16:15 – 21:00 Uhr
    • Bildungswerk
    1 Freitag 04. November 2022 16:15 – 21:00 Uhr Bildungswerk
    • 2
    • Samstag, 05. November 2022
    • 10:00 – 18:00 Uhr
    • Bildungswerk
    2 Samstag 05. November 2022 10:00 – 18:00 Uhr Bildungswerk
    • 3
    • Sonntag, 06. November 2022
    • 10:00 – 13:30 Uhr
    • Bildungswerk
    3 Sonntag 06. November 2022 10:00 – 13:30 Uhr Bildungswerk

Yoga-Auszeit im Kloster Damme

Der Ort, das Kloster Damme, liegt inmitten eines spirituellen Kraftortes, dem Bexaddetal.
Neben einer ausgiebigen Yogapraxis werden wir auch meditative Übungen in der Natur praktizieren. Die Stille in der Natur, mit der meditativen Stille der in uns wohnenden Ressourcen zu verbinden, ist eines der Themen, denen wir uns an diesem Wochenende widmen werden.
Dazu dienen uns der wunderbare Wald in unmittelbarer Nähe des Klosters und das von den Zisterziensermönchen gebaute Labyrinth, als Orte der Selbsterforschung und Verbindung zu der in uns wohnenden Weisheit. Unser Körper gibt uns den Halt und die Stabilität, um innere Bewusstseinsvorgänge besser wahrzunehmen, zu erforschen und Zusammenhänge auf der physischen, psychischen und mentalen Ebene klarer zu erkennen. Im Spiegel der Natur kann das Vertrauen in uns wachsen, dass wir mit Allem verbunden und Teil eines großen Ganzen sind.
Für die Yogapraxis ist legere Übungsbekleidung ausreichend. Notwendige Hilfsmittel wie Matten, Decken usw., sind vor Ort.

Mitzubringen: entsprechend warme Bekleidung für die Übungen draußen
  • Gebühr
    185,00 €
    zzgl. 44,- € Verpflegungspauschale oder zzgl. ab 148- € pro Person im EZ inkl. Verpflegung für das Wochenende
  • Kursnummer: 324
    Periode 2022-2
  • Start
    Fr. 04.11.2022
    16:15 Uhr
    Ende
    So. 06.11.2022
    13:30 Uhr
  • Plätze: min. 7 / max. 10
    Dozent*in:
    Susanne Kamlott