Skip to main content

Schick, Claudia
Erzieherin, Fachberaterin Kindertagespflege

Loading...
Kollegiale Beratung: "Guter Rat muss nicht teuer sein..." NUR für Kindertagespflegepersonen im Südkreis Vechta
Mo. 22.01.2024 19:00
Damme
NUR für Kindertagespflegepersonen im Südkreis Vechta

Anmeldung Fortbildungen ab dem 08.01.2024; 10:00 - 12:00 Uhr plus 14:00 - 16:00 Uhr und an den darauffolgenden Tagen Diese Fortbildung findet in einer festen Gruppe statt und wird als Qualitätsmerkmal in der Kindertagespflege zunehmend interessanter. Die Methode des gegenseitigen BeRATens eignet sich sowohl für die Unterstützung der pädagogischen Arbeit als auch zur Ergänzung im Hinblick auf den Umgang mit problematischen Situationen oder Schwierigkeiten mit den anvertrauten Kindern. Kindertagespflegepersonen sind in ihrem täglichen Geschäft auf sich allein gestellt. In der „Kollegialen Beratung“ wird die Möglichkeit angeboten, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, sich zu unterstützen und zu ermutigen. Die bereits erlernten Grundlagen und pädagogischen Inhalte der Qualifizierung sollen Anwendung finden und umgesetzt werden. Die Termine finden in einer festen Gruppe von max. 10 Teilnehmer/-innen statt. Die Teilnahme an der Kollegialen Beratung wird als Fortbildung anerkannt. (Modul 3) ACHTUNG!! Wir weisen nochmals auf eine frühzeitige Abmeldung (min. 3 Werktage vor Kursbeginn) hin, um die Chance zu haben, den Platz anderweitig zu vergeben um eine Planungssicherheit für Teilnehmende und Dozenten zu gewährleisten. Bei verspäteten Absagen (ohne AU) und Nichterscheinen erheben wir eine Verwaltungsgebühr von 10,-€. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Kursnummer 221
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
kostenlos; nur für KTPP aus dem Südkreis
Dozent*in: Claudia Schick
Fortbildungstreff in Neuenkirchen-Vörden
Mo. 13.05.2024 19:00
Neuenkirchen-Vörden

Anmeldung Fortbildungen ab dem 08.01.2024; 10:00 - 12:00 Uhr plus 14:00 - 16:00 Uhr und an den darauffolgenden Tagen Die „Fortbildungstreffs vor Ort“ werden für die jeweiligen Kindertagespflegepersonen aus den einzelnen Gemeinden im Südkreis Vechta angeboten. Es wird viel Wert auf das Thema „Vernetzung“ aller vor Ort beteiligten Akteure in der Kindertagespflege gelegt, daher sind die Vertreter der Familienbüros bei diesen Treffs anwesend. (Modul 3,5) ACHTUNG!! Wir weisen nochmals auf eine frühzeitige Abmeldung (min. 3 Werktage vor Kursbeginn) hin, um die Chance zu haben, den Platz anderweitig zu vergeben um eine Planungssicherheit für Teilnehmende und Dozenten zu gewährleisten. Bei verspäteten Absagen (ohne AU) und Nichterscheinen erheben wir eine Verwaltungsgebühr von 10,-€. Bei kostenpflichtigen Fortbildungen, wird die Kursgebühr zusätzlich berechnet.

Kursnummer 220-1b
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
NUR KTPP aus Neuenkirchen-Vörden, Holdorf oder in den Gemeinden tätige - kostenlos
Dozent*in: Claudia Schick
Loading...
zurück zur Übersicht
18.06.24 20:33:19